Few Barrel Aged Gin
Few Barrel Aged Gin
Im Angebot

Few

Few Barrel Aged Gin

  • -0%
  • Normaler Preis 44,99 € 64,27 € / L | Inhalt 0,7L | inkl. Mwst. zzgl. Versand (4,95€)
    Ab 18 Jahren | Lieferzeit: 2-3 Werktage

    In Whiskeyfässern gelagerter Gin, ein Hybrid für Whiskey- und Ginliebhaber

    Als ehemaliger Patenrechtsanwalt weiß David Hletko was es heißt, Neuerungen gegen alle Schwierigkeiten durchzusetzen. Er hat 2011 im Methodisten-Kleinod Evanston, Illinois, einer „dry county“ bis 1972, gegen alle Widerstände der Behörden die erste legale Brennerei eröffnet. Seither fließen Craft-Gin und Craft-Whiskey neben Gottes Geist für Auserwählte in Flaschen. Few lautet daher der konsequente Brandname. Der Few Barrel Gin ist ein Barrel Aged Gin, der aber laut der lokalen Gesetze so nicht heißen darf. – Celebrating the outlaws!

    • 100 Prozent regionale Produkte
    • Wacholder und Koriander werden getragen von Aroma und Textur der Fasshölzer
    • Voller Körper
    • Gelagert auf neuer Weisseiche, sowie Few-Bourbon- und Few-Rye-Whiskeyfässern
    • Ein Hybrid für Whiskey- und Ginliebhaber
    • 46,5 % Vol.

    STECKBRIEF

    Art

    Gin

    Herkunft

    Evanston, USA

    Geschmack

    Holznoten mit süßen Aromen, wie Weihnachtsgebäck, verbunden mit Orange, Zitrone

    Botanicals

    Wacholder, Zitronen- und Orangenschale, Vanille, Cassia, Paradieskörner

    Lagerung

    Viermonatige Reifung in den kleinen 20 Liter Fässern

    Besonderheit

    Der Basis Alkohol wird ebenfalls in der Destille hergestellt, Grain to Glas Gin

    STECKBRIEF

    Art

    Gin

    Herkunft

    Evanston, USA

    Geschmack

    Holznoten mit süßen Aromen, wie Weihnachtsgebäck, verbunden mit Orange, Zitrone

    Botanicals

    Wacholder, Zitronen- und Orangenschale, Vanille, Cassia, Paradieskörner

    Besonderheit

    Der Basis Alkohol wird ebenfalls in der Destille hergestellt, Grain to Glas Gin

    Lagerung

    Viermonatige Reifung in den kleinen 20 Liter Fässern

    Infos zu Few

    Few ist einer der am schnellst wachsenden Craft-Spirits Produzenten der USA. Die Destillerie liegt in Evanston (Chicago, Illinois) und ist mittlerweile eine der berühmtesten unter den nicht traditionellen amerikanischen Destillerien.

    Angefangen hat alles mit Whiskey, gefolgt von Gin und einem Whiskey-Gin Hybrid.

    Schon gewusst? Wissenswertes über Gin

    Gin ist, im wahrsten Sinne des Wortes, in aller Munde! Ein wahnsinniger Gin-Hype ergießt sich über Deutschland, in jeder Ecke des Landes werden regionale Gins produziert, die Bars verfügen über eine riesige Auswahl an Wacholderspirituose und im Freundeskreis wird über Geschmacksprofile und das richtige Tonic für den Gin&Tonic gesprochen. Wir finden das spitze, vor allem, da sehr viel Wert auf eine hochwertige Produktion und Regionalität gesetzt wird.