Polnischer Premium Vodka aus Kartoffeln

Es war einmal Vodka aus den slawischen Ländern, der von gutem Geschmack, Charakter und von höchster Qualität geprägt war. In den letzten zwei Jahrhunderten allerdings wurde aus der Spirituose durch staatliche Maßnahmen, Großunternehmen und die Globalisierung ein weitestgehend geschmackloser Industriegeist, der den Vodka nur in gemischten Drinks schmackhaft machte. Heutzutage bestechen die meisten Vodkas durch ihre teure Verpackung als durch das Liquid in der Flasche.

Vestal Vodka wurde 2009 von dem Vater-Sohn-Gespann, John und William Borrell, gegründet. Ihr Ziel ist es den Charakter und die Tradition des Herstellens von Vodka über die Grenzen der wunderschönen Gründungsregion Kaszebe im Norden Polens weiter in die Welt zu tragen.

VESTAL VODKA

Besonderheit


Vestal Vodka setzt bei seiner Produktion auf Reinheit und Qualität, um den ursprünglichen Geist eines guten Vodkas wieder aufleben zu lassen.

Der verliehene zeitliche und räumliche Geist mit jeder Charge erklärt auch die aufgedruckten Produktionsjahre auf der Flasche, da sich dieser in aufeinanderfolgenden Jahren niemals genauso entwickeln lässt. Schließlich verwendet Vestal Vodka altmodische Vodkaflaschen und ebenso einfach gehaltene Verpackungen, um den Fokus auf den Premium Inhalt zu legen.

Herstellung

 

Als Basis werden ausschließlich Premium Kartoffeln wie Asterix, Innovator und Russett Burbank verwendet. Um alle exotischen Aromen und Geschmäcker einzufangen und zu bewahren, wird das Liquid nur einmal durch einen 26-plate Column-Still destilliert, durch Holzkohle gefiltert und anschließend in kleinen Chargen abgefüllt.

Sold out

Sold out