French 75 Cocktail-Set
French 75 Cocktail-Set
Im Angebot

French 75 Cocktail-Set

  • -0%
  • Normaler Preis 29,99 € 42,84 € / L | Inhalt 0,7L | inkl. Mwst. zzgl. Versand (4,95€)
    Ab 18 Jahren | Lieferzeit: 2-3 Werktage

    Normalpreis 36,99€, im Set 29,99€ - Du sparst 7,00€!

    Dein French 75 Cocktail-Set für zuhause

    In diesem Paket findest Du fast alles für Deinen French 75 Abend zuhause. Du benötigst nur frischen Zitronensaft und einen Shaker und dann kann es schon losgehen. Ein Cocktail für alle Love-Birds!

    • 1x Bernstein Brothers Gin (0.7l)
    • 1x Zuckersirup (100ml)
    • 1x Astoria Prosecco Frizzante DOC (0.75l)

    STECKBRIEF

    Cocktail

    French 75

    Herkunft

    Entstehungsgeschichte in Paris

    Geschmack

    Ein perfektes Zusammenspiel von Süße und Säure durch den Zuckersirup und Zitronensaft, abgerundet durch herbe Noten des Gins und dem Prickeln des Proseccos

    Rezept

    Den Shaker mit Eis füllen und die folgenden Zutaten hinzugeben:

    • Bernstein Brothers Gin (3cl)
    • Zuckersirup (0,5-1cl)
    • frischer Zitronensaft (1,5cl)
    • mindst. 20 Sek. sehr kräftig schütteln
    • ins vorgekühlte Champagner-/Sektglas abseihen
    • mit 10cl eiskaltem Prosecco auffüllen

    Story

    Als Erfinder des Cocktails gilt Harry MacElhone, der Gründer der Harry's New York Bar in Paris. In den Goldenen Zwanzigern erfreute sich der Drink großer Beliebtheit, im Jahr 1930 wurde der Drink dann erstmals schriftlich als French 75 bezeichnet.

    STECKBRIEF

    Cocktail

    French 75

    Herkunft

    Entstehungsgeschichte in Paris

    Geschmack

    Ein perfektes Zusammenspiel von Süße und Säure durch den Zuckersirup und Zitronensaft, abgerundet durch herbe Noten des Gins und dem Prickeln des Proseccos

    Rezept

    Den Shaker mit Eis füllen und die folgenden Zutaten hinzugeben:

    • Bernstein Brothers Gin (3cl)
    • Zuckersirup (0,5-1cl)
    • frischer Zitronensaft (1,5cl)
    • mindst. 20 Sek. sehr kräftig schütteln
    • ins vorgekühlte Champagner-/Sektglas abseihen
    • mit 10cl eiskaltem Prosecco auffüllen

    Story

    Als Erfinder des Cocktails gilt Harry MacElhone, der Gründer der Harry's New York Bar in Paris. In den Goldenen Zwanzigern erfreute sich der Drink großer Beliebtheit, im Jahr 1930 wurde der Drink dann erstmals schriftlich als French 75 bezeichnet.

    Schon gewusst? Wissenswertes über Gin

    Gin ist, im wahrsten Sinne des Wortes, in aller Munde! Ein wahnsinniger Gin-Hype ergießt sich über Deutschland, in jeder Ecke des Landes werden regionale Gins produziert, die Bars verfügen über eine riesige Auswahl an Wacholderspirituose und im Freundeskreis wird über Geschmacksprofile und das richtige Tonic für den Gin&Tonic gesprochen. Wir finden das spitze, vor allem, da sehr viel Wert auf eine hochwertige Produktion und Regionalität gesetzt wird.